FOTOGRAFIE - VIDEOS - MUSIK - MOTORRÄDER - AUTOS - REISEN

Autor: ansgar Seite 1 von 4

Ausbruch des Ätna am 01.04.2021 in Sizilien

Ausbruch des Ätna am 1. April 2021

Ausbruch des Ätna am 1. April 2021

Mein neues Video ist fertig. Beim letzten Video haben einige Zuschauer über die Musik gemosert. Nun gibt es mal ein Ätna Video ganz ohne Musik. Gestern wollte ich eigentlich ins Bett und habe nur kurz auf dem Balkon geschaut, ob sich was tut und war überrascht über den heftigen neuerlichen Ausbruch. Nachdem ich zwei Stunden lang in der eisigen Kälte mit meiner neuen Kamera auf dem Balkon gefroren habe, bin ich schließlich um 2:20 ins Bett gekrabbelt. Um kurz nach 6h war ich schon wieder wach, vielleicht wegen der Erschütterungen… Ich habe meine Kamera schnell wieder aufgestellt und konnte so den Sonnenaufgang über dem brodelnden Vulkan aufnehmen. Was für ein gewaltiges Naturschauspiel. Ich hoffe, es ist niemand zu Schaden gekommen. Aber die Menschen hier in Sizilien haben über Jahrhunderte gelernt mit dem Ätna zu leben.

Sardinien, Gola di Gorropu

Roadbook Sardinien Webseite

Supramonte di Urzulei, Roadbook Sardinien

Seit heute ist www.Roadbook-Sardinien.de online. Auf dieser neuen Webseite finden such Empfehlungen zu Hotels und allerlei Infos, die über mein Buch Roadbook Sardinien hinausgehen. Mein Kooperationspartner RidersProject bietet zudem Motorradtransporte und geführte Motorradtouren in Sardinien an. Interessenten können den Kontakt direkt über www.Roadbook-Sardinien.de aufnehmen.

USA-Southwest - Das große Abenteuer

90 Minuten USA Southwest

Im Südwesten der USA gibt es irre viele geniale offroad Pisten die man total legal befahren darf. Für alle die bei dem schlechten Wetter ihr Motorrad oder den 4×4 in der Garage lassen müssen, gibt es jetzt meine abendfüllende Dokumentation zur Reise durch Nevada, Kalifornien, Idaho, Montana, Wyoming und Utah, kostenlos und ohne Werbung bei YouTube.

Der Film läuft 90 Minuten, also vorher noch schnell Pipi machen und Popkorn holen. Ich hoffe die pandemische Langeweile kann ich Euch damit ein wenig verkürzen 🙂

Abos und Daumen nach oben sind natürlich jederzeit willkommen. Wer mag darf auch die kleine Glocke läuten 😉

Etna Eruption 09.02.2021

Aktivität am Ätna

Ausbruch des Ätna am 16.02.2021

Der Ätna ist einer der aktivsten Vulkane Europas. Ich bin jetzt schon seit August 2020 mit meiner BMW R1250GS unterwegs. Hier auf Sizilien einen Ausbruch dieses Supervulkans selbst zu erleben, das war ein großes Abenteuer. Meist raucht der Ätna nur ein wenig vor sich hin und ist ansonsten überwiegend unauffällig. Während der letzten Wochen war jedoch alles anders. In Abständen von wenigen Tagen gab es fortlaufend teils starke Eruptionen. Ungewöhnlich heftig war der Ausbruch vom 16. Februar.

Capo Stella

Roadbook Elba

Das Roadbook Elba ist seit dem 31.12.2020 verfügbar. Mit der kostenlosen amazon Kindle-App kann man das Buch auf allen gängigen Smartphones, Tablets und PCs lesen. Es sind 7 Touren und viele Ideen für die Anreise mit dem eigenen Motorrad, sowie 75 hochauflösende Karten und Fotos enthalten.

Roadbook Elba

Roadbook Sardinien

Das Roadbook Sardinien ist seit Heiligabend verfügbar. Mit der kostenlosen amazon Kindle-App kann man das Buch auf allen gängigen Smartphones, Tablets und PCs lesen. Es sind 29 Touren und mehr als 100 hochauflösende Karten und Fotos enthalten.

Kommt gut durch den Lockdown und bleibt gesund!!

BMW R1200 GS LC K50 Bj. 2013

Laufgeräusche beim Metzeler Tourance Next

BMW R1200 GS LC Bj. 2018 K50

Im April 2018 habe ich bei der BMW Motorradniederlassung in Bonn eine BMW R1200 GS, Baujahr 2013 Modell K50 zum Preis von 12.299,- Euro gekauft. Zusätzlich habe ich einen Satz Variokoffer, ein BMW Navigator VI und eine neue Atlantis Motorrad Kombi erworben. Alles zusammen hat 15.000,- Euro gekostet und ich hatte die Hoffnung, damit sehr stressfrei im September 2018 vier Wochen lang die faszinierende Bergwelt Korsikas erkunden zu können. Bereits einige wenige Tage nach dem Kauf meldete der Bordcomputer, dass am 9. Mai eine Inspektion fällig sei.

Gran Canaria, 100 Days of Freedom, Motorrad, BMW, K1200, Abenteuer, Motorradreise

Barranco de Guayadeque auf Gran Canaria

Gran-Canaria-Barranco-Guayadeque-Route

Mit dem Barranco de Guayadeque hat Gran Canaria eine sehr ungewöhnliche Touristen-Attraktion zu bieten. Der Barranco liegt im Süd-Osten der Insel und kann sehr einfach vom Ort Agüimes über die frisch asphaltierte GB-103 erreichet werden. Hier gibt es ein kleines Museum und eine Vielzahl uriger Wohnungen die allesamt vor langer Zeit in die Felsen geschlagen wurden. Ich habe diesen kleinen Ort bereits vor vielen Jahren besucht und so bin ich sehr gespannt zu sehen wie es sich dort weiterentwickelt hat.

Als wir am Morgen in Maspalomas unsere Motorräder starten ist es angenehm warm und die Sonne scheint. Für den Weg nach Osten habe ich in mein TomTom eingegeben, dass wir die Autobahn heute mal vermeiden wollen. Das klappt auch ganz vorzüglich, man fährt einfach immer der GC-500 nach. Weil es so einfach ist, bitte ich meine Sandra auf ihrer knallig roten Honda vorzufahren. Später kurz vor Agüimes wird es dann etwas unübersichtlich und ich überhole sie. Nun zeigt uns mein TomTom den Weg.

Von Nachbarn und Klimageräten

IMAG3127

Es gibt Menschen, für die ist es das höchste Glück auf Erden 50 Jahre lang tagtäglich das gleiche Büro zu betreten und dort immer die gleiche Arbeit zu verrichten. Solche Menschen sind in der Regel äußerst streitbar, wenn es um die Lockerung des Kündigungsschutzes oder andere Mittel zur Flexibilisierung der Arbeitswelt geht. Mich selbst erschreckt die Vorstellung, die schönsten Jahre meines Lebens Tag für Tag im gleichen Büro verbringen zu müssen.

Aus genau diesem Grund arbeite ich seit mehr als 20 Jahren in der Unternehmensberatung, bei wechselnden Kunden, in immer wieder neuen Projekten, fremden Städten und Ländern. Diesem Lebensentwurf ist es auch geschuldet, dass ich zwischendurch mal für ein Jahr mit meinem Motorrad auf den Kanaren herum tingeln kann.

Die Kehrseite der Medaille ist ein Leben aus dem Koffer und ein Zuhause, dass die meiste Zeit leer steht.

El Hierro, 100 Days of Freedom, Motorrad, Reise, Abenteuer, Reisen, BMW, Kanaren, Teneriffa, La Gomera

La Gomera erkunden: Vallehermoso & Alojera

Es ist Anfang Oktober und ich bin jetzt den vierten Tag auf La Gomera. Inzwischen habe ich einiges gesehen und kenne mich schon recht gut aus. Ein GPS bräuchte ich inzwischen nicht mehr, denn so irre viele Straßen gibt es hier nicht. Außerdem sind alle Orte gut ausgeschildert, es ist einfach sich hier zurechtzufinden. Für heute habe ich mir einen Besuch im Örtchen Vallehermoso vorgenommen. Übersetzt bedeutet das etwa soviel wie „Schönes Tal“, das will ich mir genauer anschauen. Ganz in der Nähe ist der Alojera. Wenn ich schon mal im Norden der Insel unterwegs bin, kann ich diesem Ort auch besuchen.

Alojera-Route-01

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén